Kaunas

Kaunas: eine Kultur-Klasse für sich

 

In der europäischen Kulturhauptstadt 2022 ist jede Menge los. Litauens zweitgrößte Stadt ist möglicherweise die authentischste des Lands – ihre von den Kriegen größtenteils unbeschädigten Bauwerke wurden als europäisches Kulturerbe ausgezeichnet. Ihre Lage am Zusammenfluss der zwei größten Flüsse Litauens und als Verkehrsknotenpunkt des Lands machen aus Kaunas eine lebhafte Drehscheibe. Kulturell kann es Kaunas mit den Größten aufnehmen: ganze sieben Universitäten beheimatet die Stadt,

 

an denen über 35.000 Studenten eingeschrieben sind, die das junge und lebendige Stadtbild prägen: Die Kultur in Kaunas floriert mit einer trendigen Café- und Restaurantszene, Festivals und Events von Operetten über Modern Dance bis zu verschiedenen Konzerten. Die Street-Art hat sich von illegalen Schmierereien zu einem Charakteristikum der Stadt gemausert. Bei einem Rundgang durch die Innenstadt werden Sie von kostenlosen Kunstdarbietungen beeindruckt sein.

    

Kaunas blickt auf eine lange Geschichte als Schauplatz für Wissen und Kunst zurück, was sich auch in den zahlreichen Museen und Galerien widerspiegelt. Hier können Sie sich über breitgefächerte Themen bilden, von der Geschichte der Volksmusik und der litauischen Könige über eine Zeitreise in eine Art-Deco-Wohnung aus 1929 bis zum ersten Weltkrieg und einem Besuch in einem Atombunker.   

 

Die Militärgeschichte der Stadt ist durch die Festungen rund um Kaunas allgegenwärtig. Erfahren Sie alles über die Pläne, Kaunas in eine gigantische Festung zu verwandeln, und wie diese Pläne gescheitert sind. Sie können an einer Führung durch eine Festung aus dem 9. Jahrhundert teilnehmen und alles über die interessante, markante Architektur erfahren sowie das beeindruckende Denkmal für die Opfer von Faschismus besuchen.

 

Eine angenehme Überraschung bieten die Strände, die Sie im Binnenland um Kaunas besuchen können. Lampėdžiai ist ein sehr beliebter Treffpunkt zum Baden und Entspannen, Camping ist hier ebenfalls gestattet. Sie können ein Kajak, Fahrrad, Kanu oder Wakeboard mieten – der Wakeboard-Parcours gehört zu den längsten Europas – oder erkunden Sie den Abenteuerparcours. Der ideale Ort für einen gelungenen Sommertag.  

 

In Litauen haben Bäder und Saunas eine lange Tradition in Stressabbau und allgemeiner Gesundheit. Kaunas hat sich in letzter Zeit einen ausgezeichneten Ruf als Spa- und Wellness-Ort gemacht, und aus ganz Europa kommen Menschen, um sich in Kliniken, Gesundheitszentren, Spas und Wellness-Einrichtungen vor Ort von Experten behandeln zu lassen. Was könnte entspannender sein, als ein ausgiebiges Bad in einer Thermalquelle nach einer professionellen Massage?

 

Verlängern Sie ruhigen Gewissens Ihren Aufenthalt: Die Unterkünfte in Kaunas haben eines der besten Preis-Leistungsverhältnisse Europas. Lassen Sie sich Zeit und erkunden Sie diese kompakte, lebhafte, grüne und sehr saubere Stadt, erfahren Sie mehr über ihre Kultur und Geschichte und genießen Sie die erholsame Atmosphäre.   

Kaunas: eine Kultur-Klasse für sich

 

In der europäischen Kulturhauptstadt 2022 ist jede Menge los. Litauens zweitgrößte Stadt ist möglicherweise die authentischste des Lands – ihre von den Kriegen größtenteils unbeschädigten Bauwerke wurden als europäisches Kulturerbe ausgezeichnet. Ihre Lage am Zusammenfluss der zwei größten Flüsse Litauens und als Verkehrsknotenpunkt des Lands machen aus Kaunas eine lebhafte Drehscheibe. Kulturell kann es Kaunas mit den Größten aufnehmen: ganze sieben Universitäten beheimatet die Stadt,

 

an denen über 35.000 Studenten eingeschrieben sind, die das junge und lebendige Stadtbild prägen: Die Kultur in Kaunas floriert mit einer trendigen Café- und Restaurantszene, Festivals und Events...

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Abfahrt
Rückfahrt

Weitere Ziele entdecken

Kundenservice

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Buchung? Kontaktieren Sie unseren Kundenservice oder finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen in unseren FAQs.