Norwich

Ein Juwel von einer Stadt – mit seiner ganz eigenen Landschaft!

 

Als ein Juwel, eingebettet in der nordöstlichen Gegend von East Anglia, ist Norwich nicht unbedingt das, was viele Menschen als ein Reiseziel betrachten, das man gesehen haben muss. Dennoch ist es ein unglaubliches Reiseziel, und wir denken, dass auch Sie angenehm überrascht sein werden – es ist für jeden etwas dabei.

 

Norwich ist die einzige Stadt im Vereinigten Königreich, die ihren eigenen Nationalpark hat – und alle 280 Hektar können völlig KOSTENLOS besucht werden. Der Whitlingham Country Park ist das Tor zu den Norfolk Broads und beliebt bei Wanderern, Radfahrern, Familien und Vogelbeobachtern. Wenn Sie etwas waghalsiger sein möchten, können Sie ins Wasser gehen und Segeln, Windsurfen oder Kanufahren ausprobieren. Sie können aber auch an Land bleiben und sich im Bogenschießen oder Bushcraft versuchen.

 

Die Stadt lässt sich auch am besten zu Fuß erkunden. Denken Sie also an bequeme Schuhe, denn obwohl alles ziemlich nah beieinander liegt, gibt es viel zu sehen. Norwich beherbergt nicht weniger als zwei Kathedralen: die Norwich Cathedral mit ihrer berühmten, 96 Meter hohen Turmspitze, und die Cathedral of St John the Baptist, in deren Nähe sich auch der reizvolle Plantation Garden befindet – und schon haben wir ein weiteres verstecktes Juwel!

 

Zurück im Kathedralenviertel werden Sie auch Elm Hill finden: eine gewundene Kopfsteinpflasterstraße, die mehr mittelalterliche Gebäude beherbergt als die gesamte City of London. Sicherlich werden Sie hier viele Fotos machen wollen! Das Britons Arms ist das einzige Gebäude, das einen Brand im Jahr 1537 überlebte, aber die Straße wurde wieder aufgebaut und ist bis heute zum größten Teil intakt. In diesen reizenden Gebäuden im Tudor-Stil finden Sie einige der ungewöhnlichsten unabhängigen Geschäfte der Stadt.

 

Wenn Sie nach Norwich reisen, finden Sie im Herzen der Stadt, am Tor der Norwich Lanes, die Guildhall – Englands größtes mittelalterliches Rathaus. Dieses kleine Fleckchen Erde ist dafür bekannt, „Fremde zu Freunden zu machen“, und hat seit dem 14. Jahrhundert Außenseiter und Macher aus aller Welt angezogen. Und wir können auch sehen, warum: Es ist voller Charme und Kultur, genährt durch ein starkes Gefühl von Gemeinschaftsgeist.  Das Jarrold's Department Store ist eine lokale Institution und befindet sich inmitten von Geschäften, die schon immer da waren! Sie finden sogar ein Kino in einem Kaufmannshaus aus dem 14. Jahrhundert.

 

Die tief verankerte Geschichte wird durch eine Vorliebe für das Neue und das Hier und Jetzt ausgewogen: Norwich ist ein künstlerischer Knotenpunkt, der nach wie vor Kunsthandwerker und Kreative anzieht, die topaktuelle Mode produzieren und experimentelle Restaurants betreiben. Der Norwich Market ist einer der größten und ältesten Freiluftmärkte im Vereinigten Königreich. Hier finden Sie alles: Sachen zum Picknicken bis zum lokalen Kunsthandwerk – perfekte Geschenke!  

 

Wenn Sie ein „Set-Jetter“ sind (jemand, der gerne Drehorte besucht), dann hat Norwich mehr als nur seinen angemessenen Anteil im Bereich Buch, Film und TV beigetragen. Zuletzt waren darunter die Filme „Fighting With My Family“ und „Avengers: Age of Ultron“.

 

Wenn Sie ein Fußballfan sind, wird Ihnen der Norwich City FC (bekannt als die Canaries) bereits geläufig sein! Bei den meisten Heimspielen dieser Premier-League-Mannschaft gegen Giganten wie Manchester United, Liverpool und Arsenal ist das Stadion Carrow Road ausverkauft. Aber wenn Sie nicht das Glück haben, ein Spiel zu sehen, können Sie immer eine Besichtigung machen. Auf zum Trophäenraum!

Ein Juwel von einer Stadt – mit seiner ganz eigenen Landschaft!

 

Als ein Juwel, eingebettet in der nordöstlichen Gegend von East Anglia, ist Norwich nicht unbedingt das, was viele Menschen als ein Reiseziel betrachten, das man gesehen haben muss. Dennoch ist es ein unglaubliches Reiseziel, und wir denken, dass auch Sie angenehm überrascht sein werden – es ist für jeden etwas dabei.

 

Norwich ist die einzige Stadt im Vereinigten Königreich, die ihren eigenen Nationalpark hat – und alle 280 Hektar können völlig KOSTENLOS besucht werden. Der Whitlingham Country Park ist das Tor zu den Norfolk Broads und beliebt...

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Abfahrt
Rückfahrt

Weitere Ziele entdecken

Kundenservice

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Buchung? Kontaktieren Sie unseren Kundenservice oder finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen in unseren FAQs.