London

London Calling!

 

Sehen Sie nur! Da sind Sie nun, zusammen mit Zac Efron, Ed Scheeran und den Beckhams. Den Kardashian-Wests, The Rock … und es ist ein ganz normaler Mittwochnachmittag in London!

 

Madame Tussaud's ist schon seit langem ein legendäres Touristenziel in London! Aber mit all Ihren Favoriten bei einem Fototermin zu posieren, ist nur eine Möglichkeit, den Tag in der britischen Hauptstadt zu verbringen.

 

Die beliebteste Touristenattraktion in London – eigentlich im ganzen Vereinigten Königreich – ist das London Eye. Es wurde in der Silvesternacht 1999 eröffnet, damals noch unter dem Namen Millennium Wheel. Es ist das höchste Riesenrad Europas und bietet einen 360˚-Blick über die Stadt und darüber hinaus. Halten Sie Ausschau nach Big Ben und dem Parlamentsgebäude sowie dem Buckingham Palace. 

 

Wenn Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt aus nächster Nähe erleben möchten und London zum ersten Mal besuchen, ist eine „Hop-on-Hop-off“-Bustour genau das Richtige für Sie. Sie können ein 24- oder 48-Stunden-Ticket kaufen und damit unbegrenzt fahren. Die Bustouren führen auch zum Tower of London, zur Westminster Abbey, zur St. Paul's Cathedral und zum Trafalgar Square.

 

Wenn Sie eher ein Kulturliebhaber sind, ist London Ihre geistige Heimat. In vielen Museen und Galerien ist der Eintritt KOSTENLOS. Umso mehr Geld bleibt Ihnen, um sich selbst zu verwöhnen! Das Tate Modern beherbergt Werke von Künstlern wie Cézanne, Matisse, Picasso, Rothko, Dalí, Pollock und Warhol, wohingegen Sie in der Tate Britain unter anderem JMW Turner, Lucian Freud und David Hockney finden.  

 

Wenn Sie nach London reisen, können Sie auch das Natural History Museum, das British Museum, die National Gallery und das V&A besuchen. Oder Sie können im Transport Museum buchstäblich durch die Zeit reisen und fast alles erfahren: angefangen bei den berühmten Londoner Bussen bis hin zu der Frage, wie Technologie die Stadt für die zukünftigen Generationen verändert.

 

Wagen Sie sich abseits der üblichen Touristenpfade unter die Haut dieser Weltstadt, und Sie werden feststellen, dass sie viel mehr zu bieten hat. London ist eine Ansammlung unverwechselbarer Stadtteile, jeder von ihnen mit seinen ganz eigenen globalen kulturellen Einflüssen. Das bedeutet eine unendliche Anzahl unabhängiger Geschäfte, Restaurants und Sehenswürdigkeiten: von Covent Garden bis Greenwich, von Camden Town bis Croydon und vom West End bis Waltham Forest.

 

Was Essen und Trinken angeht, ist London an Auswahl kaum zu überbieten. Ausgefallene Restaurants, mit Michelin-Sternen ausgezeichnete Gourmetpaläste, Street Food aus aller Welt und einige gute alte nationale Favoriten stehen auf der Speisekarte. Suchen Sie sich einen tollen Biergarten, um im Freien zu essen und zu trinken, genießen Sie einen klassischen britischen Nachmittagstee, oder halten Sie Ausschau nach Prominenten in einem feinen Restaurant. 

London Calling!

 

Sehen Sie nur! Da sind Sie nun, zusammen mit Zac Efron, Ed Scheeran und den Beckhams. Den Kardashian-Wests, The Rock … und es ist ein ganz normaler Mittwochnachmittag in London!

 

Madame Tussaud's ist schon seit langem ein legendäres Touristenziel in London! Aber mit all Ihren Favoriten bei einem Fototermin zu posieren, ist nur eine Möglichkeit, den Tag in der britischen Hauptstadt zu verbringen.

 

Die beliebteste Touristenattraktion in London – eigentlich im ganzen Vereinigten Königreich – ist das London Eye. Es wurde in der Silvesternacht 1999 eröffnet, damals noch unter dem Namen Millennium Wheel. Es ist das...

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Abfahrt
Rückfahrt

Weitere Ziele entdecken

Kundenservice

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Buchung? Kontaktieren Sie unseren Kundenservice oder finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen in unseren FAQs.