Frederikshavn

Frederikshavn ist eine charmante Hafenstadt an der Nordostküste der Halbinsel Jütland im Norden Dänemarks.

 

Fahren Sie mit dem Auto von Göteborg nach Frederikshavn und erkunden Sie die Stadt. Frederikshavn ist der perfekte Ausgangspunkt, um Nordjütland zu erkunden. Besuchen Sie eine der längsten Fußgängerstraßen Dänemarks, in der Sie stilvolle Geschäfte, Spezialitätengeschäfte und Delikatessenläden sowie eine große Auswahl an Restaurants und Bars finden – probieren Sie das lokal gebraute Bier im Jerry's oder machen Sie die Kneipentour Frederikshavn Beerwalk. Verbringen Sie den Tag am Palm Beach, erleben Sie ein karibisches Meeresabenteuer im The Reef Hotel & Resort, erleben Sie die Natur hautnah, besuchen Sie die Bangsob Botanical Gardens und genießen Sie eine Vielzahl von Erlebnissen an Land und auf See.  

 

Beginnen Sie mit einem Ausflug zum Pikkerbakken, der einzigartigen Aussichtsplattform, von der aus Sie einen ungehinderten Blick auf Frederikshavn, den Hafen und Hirsholmene haben und sowohl Sæby als auch Skagen sehen können. Bei schönem Wetter können Sie sogar bis nach Läsö sehen. Südlich von Pikkerbakken liegt Fort Bangsbo. Nehmen Sie an einer geführten Tour teil, bei der Sie die Kanonen und Bunker sehen und mehr über die Rolle erfahren, die Frederikshavn im Laufe der Geschichte in verschiedenen Kriegen spielte. 

 

Keine Reise nach Frederikshavn ist vollständig ohne einen Ausflug zum Palmestrand (Palmestranden) – Dänemarks exotischstem Strand mit seinen wogenden Palmen und dem strahlend weißen Sand. Er befindet sich nördlich von Frederikshavn und ist ein großartiger Ort für ein Picknick, um Sonne zu tanken und im ruhigen Wasser zu schwimmen. Auf den Spielfeldern dort können Sie sogar Beachvolleyball spielen. Vergessen Sie nicht, sich am Kiosk eine Portion Guf, eine Art Zuckerwatte, zu gönnen! Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, sollten Sie nach dem Strandbesuch einen Abstecher zum Fun House Lekland machen, das direkt neben dem Palmestrand liegt – Ihre Kinder werden sich über die vielen Spiele und Freizeitaktivitäten freuen. Der Hafen von Rønnerstrand nördlich von Palmestrand ist von malerischen Fischerhäusern umgeben und bei Seglern und Anglern gleichermaßen beliebt. Besuchen Sie dort Penna's Restaurant und gönnen Sie sich den dänischen Klassiker Stjerneskud. Ein weiterer großartiger Strand, an dem Sie vielleicht etwas Zeit verbringen möchten, ist die „Dänische Wüste“ oder Råbjerg Mile. Der Strand liegt nur 32 km nördlich von Frederikshavn auf dem Weg nach Skagen und bietet die größte Sanddüne Nordeuropas – der Ausblick von der Spitze ist spektakulär.

 

Das Kunstmuseum in Frederikshavn zeigt sowohl dänische als auch internationale Kunst und bietet eine Reihe von Ausstellungen, die einen Besuch wert sind. Das Museum beherbergt mehr als 500.000 Exlibris – die größte Sammlung der Welt. Kinder haben in allen Museen in Frederikshavn freien Eintritt! Eine weitere gute Möglichkeit, Ihren Aufenthalt in Frederikshavn zu verbringen, ist ein Besuch des Familienbauernhofs Sognefogedgården, der etwa 3 km westlich von Frederikshavn liegt. In diesem kleinen, authentischen und lebendigen Museum erfahren Sie viel über das landwirtschaftliche Leben von früher. Schloss Voergaard ist ein schönes Renaissanceschloss in Dronninglund. Es steckt voller Geschichte und ist berühmt für seine Kunstsammlung und liegt etwa 20 Autominuten von Frederikshavn entfernt. Erfahren Sie mehr über die alten Geschichten von Ingeborg Skeel und Stygge Krumpen und entdecken Sie sogar den Kerker!

 

Wenn Sie gerne in der freien Natur unterwegs sind, werden Sie von Frederikshavn nicht enttäuscht sein. Es gibt zahlreiche großartige Rad- und Wanderrouten. Im Fremdenverkehrsbüro am Ende der Stena-Brücke in Frederikshavn können Sie sich Wanderkarten holen, die bei der Orientierung helfen.  Der Härvejen ist ein 500 km langer Radweg, der entlang der deutschen Grenze von Frederikshavn nach Padborg führt. Um es „einfacher“ zu machen, ist die Route in Etappen unterteilt, so dass Sie eine Etappe nach der anderen bewältigen können – es ist die Antwort von Frederikshavn auf den spanischen Camino! Wenn Sie gerne angeln, verbringen Sie einen Tag an der Nodre Mole. Die lange Mole ist ein beliebter Angelplatz, an dem Sie den ganzen Tag damit verbringen können, Meerforellen, Dorsche, Heringe und Makrelen zu fangen, während Sie die Fähren vorbeiziehen sehen. Wenn Golf Ihre Leidenschaft ist, warum spielen Sie dann nicht eine Runde im Golfclub von Frederikshavn? Der wunderschöne Platz ist von Seen und Bächen umgeben und bietet viele anspruchsvolle und spannende Löcher. Er verfügt über ein tolles Restaurant, einen ProShop, einen Übungsplatz sowie eine überdachte Driving Range, ein Recording Green und 2 Putting Greens.

 

Das charmante Fischerdorf Strandby südlich von Frederikshavn ist leicht mit dem Fahrrad zu erreichen und ist ein idealer Ort, um fangfrischen Fisch und ein dänisches Eis zu genießen. Hier gibt es viele großartige Restaurants und einen modernen Jachthafen zu entdecken. Sie sollten einen Ausflug in die einzigartige Natur, Landschaft und Ruhe von Hirsholmarna einplanen, einem Archipel, das aus 8 Inseln besteht. Eine davon, Hirsholm, ist bewohnt.  Buchen Sie eine Fahrt zu den Archipel bei seadog.dk oder im Tourismusbüro.

 

Wenn Sie auf der Suche nach einer tollen Unterkunft in Frederikshavn sind, werden Sie das karibische Abenteuer im The Reef Hotel & Resort lieben.  Das Hotel verfügt über einen 1.500 m² großen karibischen Aquapark, in dem sich Kinder und Erwachsene auf der Rutsche, unter dem Wasserfall und im Außenpool vergnügen können, während sie die warme, tropische Hitze genießen.  Ein toller Ort für Kinder und Erwachsene gleichermaßen!

 

Frederikshavn – so viel zu sehen, so viel zu erleben!

Frederikshavn ist eine charmante Hafenstadt an der Nordostküste der Halbinsel Jütland im Norden Dänemarks.

 

Fahren Sie mit dem Auto von Göteborg nach Frederikshavn und erkunden Sie die Stadt. Frederikshavn ist der perfekte Ausgangspunkt, um Nordjütland zu erkunden. Besuchen Sie eine der längsten Fußgängerstraßen Dänemarks, in der Sie stilvolle Geschäfte, Spezialitätengeschäfte und Delikatessenläden sowie eine große Auswahl an Restaurants und Bars finden – probieren Sie das lokal gebraute Bier im Jerry's oder machen Sie die Kneipentour Frederikshavn Beerwalk. Verbringen Sie den Tag am Palm Beach, erleben Sie ein karibisches Meeresabenteuer im The Reef Hotel & Resort, erleben Sie die Natur hautnah, besuchen Sie die...

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Abfahrt
Rückfahrt

Weitere Ziele entdecken

Kundenservice

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Buchung? Kontaktieren Sie unseren Kundenservice oder finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen in unseren FAQs.